Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit für den Business Central Web Client

Hyperlinks in Felder – In dieser Release wird dieses Verhalten auf jedes nicht editierbare Feld erweitert.

klickedeklick

Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit für den Business Central Web Client

In der 2020 Release Welle 1 wurde die Benutzerfreundlichkeit des Web Clients verbessert, indem jedes nicht editierbare Feld auf einer Listenseite, das sich auf einen anderen Datensatz bezieht, mit einem Hyperlink versehen wurde. Dies hilft Benutzern, schnell auf verknüpfte Felder zuzugreifen oder die Details des verknüpften Datensatzes anzuzeigen.

In dieser Release erweitert MS dieses Verhalten auf jedes nicht editierbare Feld auf einer beliebigen Seite, z. B. auf Kartenseiten oder in der Kopf- und Fußzeile von Dokumentseiten.

klickediklick_1
Doppelklick auf einen Datensatz in einer Liste

Datensatzlisten akzeptieren jetzt einen Doppelklick als eine schnelle Möglichkeit, einen einzelnen Datensatz zu aktivieren. Dies ist durchgängig verfügbar, wenn die Liste als Zeilen oder sogar als Kacheln angezeigt wird.

Auch wenn Sie jetzt in den leeren Raum zwischen den Werten eines Datensatzes doppelklicken können, können Sie weiterhin auf alle mit Hyperlinks versehenen Werte einzeln klicken, um sie zu aktivieren. Oder Sie klicken wiederholt auf nicht mit Hyperlinks versehene Werte, um den Text zu markieren und dann zu kopieren.

Ein Doppelklick löst die Standardaktion für den Datensatz aus. In den meisten Listen würde dies z. B. einen Drilldown auf die Kartenseite mit den Details des Datensatzes auslösen. In einem Suchdialogfenster würde dies stattdessen den Datensatz auswählen und das Dialogfeld schließen.

klickediklick
Konsequentes Auswählen des gesamten Textes beim Klicken auf ein Feld

Wenn Sie heute mit der Tabulatortaste oder der Eingabetaste den Fokus auf ein Feld setzen oder eine bearbeitbare Zelle in einer Liste auswählen, wird immer der gesamte Feldwert ausgewählt. Dies ist praktisch, um den Feldwert schnell zu ersetzen. Mit diesem Update werden die verbleibenden Fälle, in denen nicht der gesamte Feldwert mit einem einzigen Klick ausgewählt wurde, so angepasst, dass dies jetzt der Fall ist.

klickediklick 3
Arbeiten bei verringerter Browserbreite oder hochwertigen Bildschirmen

Wir haben die Desktop Oberfläche reaktionsfähiger gemacht, so dass sie sich automatisch an den verfügbaren Platz anpasst. Dies kommt verschiedenen Bildschirmauflösungen und Benutzern mit geringer Sehkraft entgegen, die lieber mit einer verkleinerten Benutzeroberfläche arbeiten. Außerdem kann der Business Central Web-Client in kleine Frames innerhalb anderer Anwendungen eingebettet werden. Zu den Erweiterungen gehören:

  • Der Seiteninspektionsbereich kann an den Bildschirmrand eingeklappt werden.
  • Horizontale Bildlaufleiste wurden den Steuerelementen für festes Layout und Rasterlayout hinzugefügt, um die Quetschung von tabellarischen Werten zu verhindern.
  • Aktionsschaltflächen auf Berichtsanforderungsseiten und allen Dialogen sind immer sichtbar und zugänglich.
  • Die Berichtsvorschau wird gestreckt, um den verfügbaren Platz auszufüllen, und die Schaltflächen der Symbolleiste bleiben sichtbar und zugänglich.
  • Bei reduzierter Breite werden die Seitenränder automatisch verkleinert, um mehr Inhalt anzuzeigen.
  • Schaltflächen und Menüs in der Kopfzeile von Business Central bleiben zugänglich.
Weiterführende Links zu diesem Thema:

Zum Originalartikel (link)


Disclaimer: Wir wissen viel aber nicht alles und Fehler können passieren. Wenn Sie daher einen solchen finden – schreiben Sie uns bitte.