Artikel Stammdaten – Preise, Verkauf

Preise

Artikel Stammdaten – Preise, Verkauf

In diesem Register werden die Preise für den Verkauf sowie Rabatte definiert.

Artikelkarte 6
VK-Preis

Dieses Feld gibt den Standard-Verkaufspreis des Artikels an. Allerdings wird dieser Preis nur dann verwendet wenn in den Sonderverkaufspreisen wie unten gezeigt kein anderer Preis gefunden werden kann. Bitte beachten Sie auch, dass in diesem Fall das Niedrigstpreisprinzip nicht gilt. Wird also in den Sonderverkaufspreisen ein gültiger Preis gefunden so wird dieser verwendet, auch wenn der Standard-Verkaufspreis niedriger ist.

Artikelkarte 15
VK-Preis Ohne MwSt.

Gibt den Verkaufspreis ohne Umsatzsteuer an. Aus meiner Sicht ein entbehrliches Feld.

VK-Preis inkl. MwSt.

Über diesen Schalter kann eingestellt werden, ob der Preis für diesen Artikel in Verkaufsbelegen mit oder ohne Umsatzsteuer angezeigt werden soll.

VK-Preis/DB – Berechnung

Dieses Feld zeigt eine Formel zur Berechnung des Deckungsbeitrags an.

Deckungsbeitrag (DB) %

Hier sehen Sie den mit obiger Formel errechneten Deckungsbeitrag. Dies kann jedoch bestenfalls eine grobe Näherung sein, da sich die Formel auf den Standard Verkaufspreis bezieht, dieser jedoch kaum Verwendung findet. Zudem werden hier auch keine Rabatte oder sonstige beeinflussenden Faktoren hinzugerechnet. Aus meiner Sicht sollten eigentlich die Preisfelder hier ausgeblendet werden.

Sonderverkaufspreise und -rabatte

Hier wird lediglich gezeigt, ob Sonderpreise/-rabatte für den Verkauf existieren oder nicht. Über einen Klick auf den Link können Sie sofort in die entsprechende Funktion wechseln die oben im Menü sichtbar ist.

Rech.-Rabatt zulassen

Wenn dieser Schalter auf Nein gesetzt ist so bedeutet das, dass dieser Artikel bei einer Berechnung eines Rechnungsrabatts nicht miteinbezogen werden darf. Dies kann in der Praxis zu Verwirrung führen da der Rechnungsrabatt in der Summenzeile der Rechnung angegeben wird – die Ausnahmen aber nicht ersichtlich sind.

Artikelrabattgruppe

Hier können sie dem Artikel einer Artikelrabattgruppe zuordnen. Über die Sonderverkaufsrabatte im Menü kann dann für einzelne Debitoren oder Debitorenpreisgruppen in Kombination mit einer Artikelrabattgruppe ein Rabatt definiert werden. Beachten Sie bitte: Um die über die Artikelrabattgruppe definierten Rabatte zu sehen, müssen Sie sich zuerst die Übersicht ansehen. Wenn sie nur in den Punkt ‚Sonderrabatte festlegen‘ gehen, dann müssen Sie im Feld Artenfilter den Artikel herausnehmen.

Verkaufseinheitencode

Jeder Artikel im System kann mehrere Einheiten haben, die wichtigsten sind: die sogenannte Basiseinheit die im ersten Inforegister definiert wurde und immer den Wert 1 hat. Dann eine sogenannte Verkaufseinheit die man in diesem Feld definieren kann. Diese hat immer auch einen Umrechnungsfaktor zur Basiseinheit, zusätzlich können hier noch abweichende Verpackungsmaße und ein abweichendes Gewicht festgelegt werden (wird ggf. für Logistikfunktionen benötigt). Gleiches gilt analog natürlich auch für die Einkaufseinheit weiter unten. Der Grund für diese Vorgehensweise ist einfach zu sehen – in vielen Branchen wird beispielsweise in Tonnen gekauft, in Kilo gelagert und in Gramm verkauft. Natürlich können auch alle drei Einheiten gleich sein. Alternativ können verwendete Einheiten und deren Umrechnung auch über die Aktionsleiste unter „Zugehörig/Artikel“ definiert und hier nur mehr ausgewählt werden.

Bei Verkaufs- und Einkaufseinheit können auch mehrere Zeilen existieren, man kann dann auf dem jeweiligen Beleg auswählen, welche Einheit man verwenden möchte.

Artikelkarte 16
Verkauf gesperrt

Dieser Artikel kann in Verkaufsbelegen (außer Reklamationen und Gutschriften) und Buch.-Blättern nicht eingegeben werden.

Weiterführende Links zu diesem Thema:

Neue Artikel registrieren (link)
Preisfindung in BC – Vorsicht heftig und noch auf Englisch (link)


Disclaimer: Wir wissen viel aber nicht alles und Fehler können passieren. Wenn Sie daher einen solchen finden – schreiben Sie uns bitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.